«Quber-Kids» werden die nächste Generation der Innovationsstadt Chur

26. Oktober 2018

Nun tritt das von privaten Unternehmern lancierte Innovationszentrum InnoQube Swiss in die Umsetzungsphase. In Chur West entsteht eine multifunktionale Arena aus Holz, sowohl inhaltlich wie architektonisch ein Leuchtturm.

Neun Monate sind vergangen, seit die Unternehmer Franco Quinter, Andreas Zindel und Ivo «FiFi» Frei auf der Baurechtsparzelle der Stadt Chur auf dem Rossboden ihre Pläne für ein Innovationszentrum präsentierten. Nun ist dieses Kind geboren. Gestern stellten die Initianten im Churer Gemeinderatssaal das aus einem Architekturwettbewerb hervorgegangene Siegermodell und die nächsten Umsetzungsschritte vor. 

zurück